Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Osterschmuck für Haus und Garten | Der Garten im Frühjahr

Osterschmuck für Haus und Garten

Der wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Osterschmuck sind bunte Ostereier aus Kunststoff, mit denen sich die noch kahlen Bäume im Garten schmücken und in wahre Eierbäume verwandeln lassen. Die bunten Kunststoffeier sind nicht teuer und beinahe überall erhältlich.

Individuell und originell sind jedoch die ausgeblasenen Schalen echter Eier, die man in fröhlich bunten Farben kunstvoll bemalt. Wer die Möglichkeit hat, Gänseeier zu kaufen, kann die kleinen Hühnereier noch um die schönen großen Gänseeier ergänzen.

Hühner- und Gänse-Eier ausblasen und bemalen

Wohl jeder kann sich noch daran erinnern, in seiner Kindheit Eier ausgeblasen zu haben, um aus den Schalen hübschen Osterschmuck zu basteln .

Man piekst vorsichtig mit dem Eierpiekser oder einer Nadel ein Loch in jede der beiden schmalen Seiten des Eies, vergrößert es vorsichtig mit einer Nadel und bläst dann kräftig auf einer Seite in das Ei, damit das Innere an der anderen Seite herausläuft. Dazu stellt man eine Schale darunter, um das Ei noch zum Braten, Kochen oder Backen verwenden zu können.

Durch die Löcher kann man später bunte Bänder ziehen und am unteren Loch dick verknoten, so dass sie nicht herausrutschen können. Beim Bemalen der Eier muss man sehr vorsichtig sein, damit die empfindliche Schale nicht zerbricht.

Zum Bemalen der Eierschalen eignen sich nicht nur Wasserfarben, sondern man kann auch Öl- und Acrylfarben verwenden, die nach dem Trocknen wasserresistent sind, so dass die bunt bemalten Eier auch draußen aufgehängt werden können.

Osterschmuck in Blumenbeeten und auf der Terrasse

In Bastelgeschäften und Gartencentern wird vielfältiger Osterschmuck angeboten, den man einfach an den Rand von Blumenbeeten oder auf die Terrasse legen kann. Dabei handelt es sich um bunte Kugeln, Tierfiguren und Eier aus Gips, Ton oder Terrakotta. Große Eier aus poliertem Edelstahl wirken sehr elegant, wenn sie zwischen den ersten Frühlingsboten oder in der Blumenschale mit blühenden Frühlingsblumen liegen.

Aus einer Styroporkugel, wie sie überall in Bastelgeschäften erhältlich sind, kann man eine bunte Osterkugel basteln. Dazu eignet sich die Serviettentechnik unter Verwendung von Servietten mit einem Oster- oder Frühlingsblumen-Design sehr gut. Diese bunte, mit Fixierer überzogene Kugel kann man auf einem Holzstab, den man direkt unterhalb der Kugel noch mit Schleifen und bunten Bändern versieht, in das Gartenbeet stecken.

Ein Osterpalme lässt sich ohne großen Aufwand aus bunt bemalten Hühnereiern basteln, die auf zwei geöffneten Metallringen mit einem Durchmesser von mindestens dreißig Zentimetern aufgereiht werden. Sehr hübsch wirkt es, wenn man zwischen zwei Eiern jeweils eine kleine Holz- oder Kunststoffperle einfügt. Die Metallringe verschließt man anschließend wieder und verdrahtet sie so, dass sie sich kreuzen. Danach befestigt man dieses Ring-Kreuz auf einem Holzstab, dekoriert es noch mit bunten Bändern und kann es in einen Blumentopf stecken, der mit bunten Primeln bepflanzt ist. 


Suchbegriffe
haus und garten zu ostern dekorieren, ostereier, ostereier selber bemalen, ostern, osterschmuck

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

weidenherz.jpgvogelhausrustikal.jpgeulekerze.jpgschildkroete.jpgterracottakrone.jpgrosentasse.jpggusseisengrill-valentio.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgschalevenezia4.jpgteekannevogelfutter.jpgschaleaphrodite3.jpgblumenkasten3.jpgvogeltraenkebellevue.jpgeule.jpgkuerbisteckerhahn.jpgblumenampelrose.jpgsonnenuhr2.jpg