Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Mückenschutz, Hausmittel gegen Mückenstiche | Der Garten im Sommer

Mückenschutz - Hausmittel gegen Mückenstiche

Der Verzehr von Erbsen als Mückenschutz

Mückenstiche sind eine lästige Angelegenheit, vor allem wenn der Hobbygärtner nach verrichteter Arbeit gemütlich in seinem Garten sitzen und seine grüne Oase genießen möchte. Schnell haben sich die stechenden Insekten versammelt, vor allem wenn ein Gartenteich oder ein Wasserbottich im Garten beherbergt wird. Die Mückenlarven können sich in diesen stehenden Gewässern zahlreich vermehren und zu einer Mückenplage im heimischen Garten werden.

Jedoch kann man sich auch gegen die lästigen Mücken schützen: Neben verschiedener Gartenpflanzen, die als Mückenschutz dienen können, ist auch die Ernährung ein wesentlicher Punkt, um sich erfolgreich vor Mücken und anderen stechenden Insekten zu schützen.

Forscher haben herausgefunden, dass der Verzehr von Erbsen vor Mückenstichen schützt. Erbsen enthalten das Vitamin Thiamin, welches Mücken und anderes stechendes Getier abhält. Der Stoff wird beim Schwitzen ausgeschwemmt und riecht für Stechmücken sehr unangenehm.

Darüber hinaus sind Erbsen nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr gesund und vitaminreich. Sie lassen sich zudem auch noch leicht im Garten kultivieren. Wer also vor dem gemütlichen Plausch im Garten rechtzeitig eine Portion Erbsen zu sich nimmt, bleibt vor Mückenstichen weitgehend verschont!


Suchbegriffe
der garten im sommer, hausmittel gegen mückenstiche, mückenschutz

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

kuerbisteckerhahn.jpgvogelhausrustikal.jpgschaleaphrodite3.jpgblumenampelrose.jpgteekannevogelfutter.jpgvogeltraenkebellevue.jpgsonnenuhr2.jpgeulekerze.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgschalevenezia4.jpgweidenherz.jpgeule.jpgschildkroete.jpgterracottakrone.jpggusseisengrill-valentio.jpgrosentasse.jpgblumenkasten3.jpg