Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Garten aktuell - die neuesten Gartenthemen | Page 4
Gartennachrichten

Garten aktuell - die neuesten Gartenthemen

"Garten aktuell" informiert Sie über die neuesten Themen rund um den Garten. Von hilfreichen Gartentipps, über aktuelle Gartennachrichten, bis hin zu den neuesten Produkten für den Gartenbereich.

Gerne können auch Ihre Nachrichten zum Thema "Garten" veröffentlicht werden, sofern diese thematisch für die Gartenzeitung.com und ihre Leserschaft interessant ist. Richten Sie hierfür Ihre Anfrage, bzw. den Artikel an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Eine Veröffentlichung ist möglich, wird aber individuell entschieden.  

Die sommerfeine Sitzecke im Garten

Sommerecke HolzverandaEin Garten sollte zur Entspannung und Erholung einladen und egal wie Sie Ihren Garten anlegen, ob als Nutz,- Natur- oder Ziergarten, jede Form der Gartengestaltung hat ihre Vorzüge. Hat man sich erst einmal damit abgefunden, dass nicht jede Pflanze für den eigenen Garten geeignet ist, so gibt es vielerlei Gartenideen, die man schnell und unkompliziert umsetzen kann. Schon eine kleine Mischung aus verschiedenen Pflanzen, die eine harmonische Einheit bilden und das Wohlfühlgefühl ist perfekt.

Natürlich gibt es aber auch noch andere Elemente oder Materialien, die dazu geeignet sind, den eigenen Garten zu verschönern, wie z.B. einen Pavillon, einen Kinderspielplatz, einem Pool und natürlich Terrassen- oder Gartenmöbel mit dekorativen Sitzkisten und Polstern.

Woher altes Saatgut beziehen?

BlumensamenSaatgut für den eigenen Garten wird heute meist im Baumarkt oder im Fachhandel erworben. Doch was die wenigsten wissen, hierbei handelt es sich um Einheitssaatgut. Dies liegt an der Saatgutverordnung der EU, denn nach dieser müssen alle Pflanzen in etwa gleichförmig sein. Damit reduziert sich die Vielfalt im Garten auf ein Minimum. Doch es geht auch anders.

Frühling oder Herbst: Wann ist die beste Pflanzzeit für Ziersträucher?

FliederSie heißen nicht umsonst Ziersträucher: Mit ihren prachtvollen Blüten und ihrer frohen Farbenvielfalt sind sie eine Zierde für jeden Garten. Die Sträucher können ihre üppige Schönheit voll entfalten, wenn Hobbygärtner bei der Pflanzung ein paar Punkte zum optimalen Zeitpunkt beachten.

Pflanzen für den eigenen exotischen Garten

FeigenbaumDer exotische Garten von Monaco oder die Gärten der Welt in Berlin sind Beispiele für die Sehnsucht nach fernen Ländern, die durch den Anblick von hier nicht heimischen Pflanzenarten entstehen kann. Manchmal ist es auch die Erinnerung an einen Urlaub in einem fernen Land, die Gartenfreunde dazu animiert, sich ihr eigenes Grün ebenfalls zu einem exotischen Paradies zu gestalten.

Beispielsweise ist es die Zeit am Anfang des Aprils, in der die Magnolien den Betrachter mit ihren wunderschönen Blüten bezaubern. Die Pflanze selbst hat viele Hundert verschiedene Arten, die teilweise aus Asien und teilweise aus Amerika stammen. Hierzulande bereits heimische, jedoch ebenfalls aus fernen Ländern stammende Pflanzen sind die Akazie, die Kamelie und die Platane.

Ein eigener Pool im Garten

shutterstock 103249880Wer träumt nicht davon, an einem heißen Sommertag in seine Badesachen zu schlüpfen und sich im Garten im hauseigenen Pool zu erfrischen? Tatsächlich geht es den meisten Menschen so: Nach Frankreich und Spanien gehört Deutschland zu den größten Abnehmern von privaten Schwimmbadanlagen.

TV Produktion sucht private Gärten für ein Umstyling

Gartensendung sucht private GärtenNa, wenn das mal keine Chance ist, um den Garten einmal richtig auf "Vordermann" bringen zu lassen! Wir sind mit der Bitte der Veröffentlichung angeschrieben worden, denn eine neue Gartensendung steht auf dem Programm.

Nachbarn gestalten gegenseitig ihre Gärten neu - und das mit Unterstützung von Experten. Wer Lust hat, kann sich hier bewerben ...

Die richtige Düngung für den Garten

Gartendünger - Hornmehl, Blaukorn und FlüssigdüngerAlljährlich das gleiche Problem: die Pflanzen und Blumen im Garten wachsen kaum und treiben auch nur spärliche Blüten aus. Sogar der Rasen präsentiert sich nicht in einem satten Grün, sondern eher in dunkelgrünem Grau. Ganz klar, die Nährstoffe fehlen. Doch wie und womit sollte man eigentlich düngen? Und auf welche Mittel sollte man im eigenen Garten besser verzichten?

Am besten geeignet sind für den Garten Mineraldünger. Diese können von fast allen Pflanzen sehr schnell aufgenommen werden und es werden ebenso schnell erste Ergebnisse erzielt. Doch die Düngung mit Mineraldünger hat auch einen Nachteil. Das dabei entstehende Nitrat kann vom Boden nur schwer aufgenommen werden und sickert in tiefere Schichten ab. Dort kann es dazu führen, dass das Grundwasser beeinträchtigt wird. Aus diesem Grund sollte man mit Mineraldünger nur sehr bedächtig und in geringer Dosierung düngen.

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

weidenherz.jpgkuerbisteckerhahn.jpgeule.jpgblumenampelrose.jpgschaleaphrodite3.jpgschildkroete.jpgvogelhausrustikal.jpgblumenkasten3.jpgterracottakrone.jpgeulekerze.jpggusseisengrill-valentio.jpgsonnenuhr2.jpgteekannevogelfutter.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgrosentasse.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschalevenezia4.jpg