Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Gartenarbeit ist wetterabhängig | Garten aktuell - die neuesten Gartenthemen

Gartenarbeit ist wetterabhängig

GartenhandschuhNachdem endlich das Schmuddelwetter vorbei ist, rüsten sich die Hobbygärtner zum Kampf gegen Unkraut, wuchernde Gehölze und Hecken sowie dem Algenbefall im Gartenteich.

Je nach Wetterlage muss jetzt der Rasen nicht nur regelmäßig gemäht, sondern auch gewässert werden. Natürlich sollte man das Gießen und Wässern nicht unbedingt in der größten Mittagshitze in Angriff nehmen, sondern möglichst am Morgen. Da jede Wetterlage nach einer anderen Kleidung verlangt, gilt dies auch für die Bekleidung bei der Gartenarbeit.

Natürlich ist es bequem, sich nur in kurzen Hosen und T-Shirt im Garten aufzuhalten oder schnell mal ein paar Früchte für den Obstsalat zu ernten. Aber wer schon einmal mit den bloßen Händen in einen Brombeerstrauch gegriffen hat, um die Früchte zu ernten, weiß, wie verflixt weh das tut. Meistens entzünden sich die tiefen Kratzer zudem noch und man spürt sie noch mehrere Tage sehr unangenehm.

Gartenhandschuhe

Gerade die Hände sind bei der Gartenarbeit immer wieder der Gefahr von kleineren Verletzungen, Schmutz und Feuchtigkeit ausgesetzt. Um die Hände optimal zu schützen, eigenen sich bereits weiche und anschmiegsame Gartenhandschuhe. Diese sind meist aus Baumwolle oder Nylon und mit einer Wasser abweisenden Beschichtung versehen. Qualitativ hochwertige Gartenhandschuhe dürfen auch gerne etwas mehr kosten, denn Funktionalität hat ihren Preis! Eine reiche Auswahl an Gartenhandschuhen hat z.B. der Anbieter Engelbert Strauss.

Das Naturmaterial Baumwolle bietet den Händen nicht nur einen angenehmen Tragekomfort, sondern garantiert Atmungsaktivität und Fingerspitzengefühl. So geschützt können wieder unbedenklich Rosen geschnitten, Unkraut gejätet oder umgetopft und eingepflanzt werden.

Gartenschürze

Wohin mit den Gartenutensilien, wenn man wegen des warmen Wetters nur T-Shirt und Shorts trägt?

Gerade Frauen benötigen, während der Gartenarbeit Taschen, in denen man kleinere Werkzeuge, Scheren oder andere Kleinigkeiten unterbringen kann. Hierfür eignet sich beispielsweise eine Gartenschürze, die bei kleineren Arbeiten den lästigen Kleiderwechsel erspart.

So schützt eine Gartenschürze aus strapazierfähigem Polyestermaterial nicht nur die Kleidung vor Schmutz, sondern bietet genügend Platz in den vorhandenen Taschen, um alles Nötige stets griffbereit zu haben. Das spart Zeit, die man bequem auf der Gartenliege verbringen kann.

Arbeitshosen

Wer viel bei der Arbeit im Beet kniet, wird die Vorzüge einer Gartenhose zu schätzen wissen. Eine zusätzliche Polsterung an den Knien verhindert das schnelle Durchscheuern und sorgt dafür, dass die empfindlichen Knie geschont werden. Ebenso wie eine Gartenschürze bietet auch eine Arbeitshose mit Latz genügend „Stauraum“ für die vielen kleinen Dinge, welche man bei der Gartenarbeit braucht.

Damit der bequeme Sitz immer gegeben ist, sollte man eine Arbeitshose nie zu eng kaufen. Hier erleichtern unterschiedliche Konfektionsgrößen die Auswahl. Das Gewebe einer Arbeitshose sollte auf jeden Fall robust und in der Maschine waschbar sein.

Also! Knien Sie sich rein!

 


Suchbegriffe

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

schaleaphrodite3.jpgkuerbisteckerhahn.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschalevenezia4.jpgeule.jpgvogelhausrustikal.jpgsonnenuhr2.jpggusseisengrill-valentio.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgrosentasse.jpgblumenkasten3.jpgterracottakrone.jpgweidenherz.jpgblumenampelrose.jpgschildkroete.jpgeulekerze.jpgteekannevogelfutter.jpg