Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Rollrasen verlegen, so wird’s gemacht | Garten aktuell - die neuesten Gartenthemen

Rollrasen verlegen, so wird’s gemacht

rollrasenWer heutzutage in seinem Garten eine schöne dichte Grünfläche haben möchte und nicht die Zeit und Geduld für die Aufzucht eines Rasens in Eigenregie hat, greift auf den Rollrasen bzw. Fertigrasen zurück.

Der Rollrasen bietet die optimale Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit seinen Garten in einem satten Grün strahlen zu lassen. Wenn man seinen Rollrasen bestellt, kann man die Verlegung meist gegen einen Aufpreis mit buchen. Man kann die Verlegung aber auch selbst übernehmen. Diese kleine Anleitungen soll dabei helfen, die Verlegung korrekt durchzuführen.

Den Altrasen entfernen

Wenn noch ein alter Rasen vorhanden ist, muss dieser zunächst entfernt werden. Am besten ist dafür ein sogenannter Sodenentferner (Rasenschälmaschinen) geeignet. An dem Gerät befindet sich ein Messer, welches durch Vibration durch den Rasen schneidet. So schneidet man die alte Rasenfläche in Streifen und kann Sie danach einfach aufrollen und entsorgen. Einen Sodenentferner kann in verschiedenen Baumärkten oder Leihmaschinen Firmen geliehen werden.

Den Boden vorbereiten

Rollrasen verlegenNachdem der alte Rasen entfernt ist, gilt es nun den Boden vorzubereiten. Neben der Beseitigung von Pflanzenresten und Steinen ist es mit das wichtigste, den pH-Wert zu überprüfen. Dafür gibt es spezielle pH-Wert Tester für, die ebenfalls in Baumärkten oder online erhältlich sind. Alternativ kann man auch Indikatorpapier in einer Apotheke kaufen. Dies gibt es in Rollen und ist etwas günstiger als ein Testset oder ein pH-Messgerät.

Vorgehensweise mit Indikatorpapier

Man muss die Bodenstelle zum Testen zunächst gut anfeuchten und einige Minuten warten. Danach das Indikatorpapier in den Boden drücken und innerhalb weniger Minuten verfärbt sich das Papier. Anhand einer Farbskala, welche in der Regel mit auf der Rolle abgebildet ist, kann man den pH-Wert einfach ablesen. 

Was sagt der pH-Wert aus?

Der pH-Wert zeigt die biologische Aktivität, die für die Bodenfruchtbarkeit von signifikanter Bedeutung ist. Je höher der pH-Wert, desto höher die Fruchtbarkeit, aber zu viel darf es auch nicht sein, sonst wird der Boden alkalisch. Ein Hinweis auf einen alkalischen Boden kann ein starker Bewuchs von Klee sein.
 
Damit der Rollrasen optimal an- und weiterwachsen kann, ist ein pH-Wert von etwa 6 ideal. Ist der Wert zu niedrig, sollte man den Boden Kalken. Durch das Kalk wird der Boden aufgelockert und besser durchlüftet, was wiederum die biologische Aktivität und somit den pH-Wert steigert.
 
Auf Seiten wie z.B. rasenland.de findet man ansonsten auch viele nützliche Informationen und mehr.

Das Verlegen

Nun geht es an das Verlegen des Rollrasens. Damit der Rollrasen möglichst gut anwachsen kann und nicht verdorrt, sollte die Verlegung gleich nach der Lieferung erfolgen. Bei Bedarf kann der Rollrasen noch zugeschnitten werden, wenn man z. B. Rundungen im Garten hat. Zudem ist es ratsam nach der Verlegung den Rasen glatt zu Walzen, damit ein optimaler Bodenkontakt hergestellt werden kann.

Die Bewässerung

Das Bewässern des Rasens sollte in den ersten Wochen täglich erfolgen mit etwa 10 – 15 Litern, wobei die Menge von Tag zu Tag etwas verringert wird. Es wird empfohlen den Rasen immer feucht zu halten und die Beregnung entsprechend den Witterungsverhältnissen anzupassen.

Der Schnitt

Bei einer Wuchshöhe von 6 – 8 cm kann der Rasen das erste mal gemäht werden. Danach ein Mal wöchentlich, damit der Rollrasen dicht bleibt und ein schönes Gesamtbild bleibt.

Bildquellen: Rollrasen verlegen @ Topseller, Rollrasen verlegen @ Ingrid Balabanova / alle shutterstock.com


Suchbegriffe

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

teekannevogelfutter.jpgrosentasse.jpgeulekerze.jpgsonnenuhr2.jpgkuerbisteckerhahn.jpgschalevenezia4.jpgvogelhausrustikal.jpgvogeltraenkebellevue.jpgblumenampelrose.jpgeule.jpgweidenherz.jpgterracottakrone.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgblumenkasten3.jpggusseisengrill-valentio.jpgschaleaphrodite3.jpgschildkroete.jpg