Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Nadelgehölze und Laubgehölze, die sich zur Heckenpflanzung eignen | Gartenhecke Sorten

Nadelgehölze und Laubgehölze, die sich zur Heckenpflanzung eignen

LaubgehölzeHeckenpflanzungen sind seit je her beliebt, denn sie bieten einen natürlichen Sichtschutz von außen, begrünen den Garten und bieten einer Fülle an Tieren einen natürlichen Unterschlupf. Dadurch übernehmen Heckenpflanzungen eine wichtige ökologische Funktion im naturnahen Hausgarten.

Liegt der Garten im windigen Bereich beispielsweise in Küstennähe, kann eine dichte Windschutzhecke sinnvoll sein. Die gepflanzte Hecke reduziert scharfe Winde enorm und hält die salzige Gischt des Meerwassers aus dem Hausgarten fern. Die Montery-Zypresse hat sich als idealer Windschutz erwiesen, was sicherlich auch an ihrer stattlichen Endgröße von bis zu 6 Meter Höhe liegt.

Darüber hinaus hält eine ausgewachsene Hecke Lärm und Geräusche weitgehend aus dem Gartenbereich ab. Der beste Lärmschutz wird hierbei mit einer versetzt gepflanzten Doppelreihe aus Heckengehölzen erreicht. Koniferen und Liguster bieten ganzjährigen Sichtschutz und wirken zusätzlich schalldämmend.

Nachfolgend finden Sie einige Sorten von Nadelgehölzen und Laubgehölze, die sich zur Heckenpflanzung eignen:  

Nadelgehölze (immergrün), die zur Heckenpflanzung gut geeignet sind

Scheinzypresse

Chamaecyparis

Wacholder

Juniperus

Bergkiefer

Pinus mugo

Gemeine Eibe

Taxus baccata

Abendländischer Lebensbaum

Thuja

Andenstrauch

Escallonia

Bastard Zypresse

Cupressocyparis leylandil

 

Laubgehölze (laubabwerfend), die zur Heckenpflanzung geeignet sind

Buchsbaum

Buxus sempervirens

Hainbuche

Carpinus betulus

Buche

Fagus sylvatica

Liguster

Ligustrum

Fünffingerstrauch

Potentilla fruticosa

Kirschlorbeer

Prunus laurocerasus

Roter Spierstrauch

Spirea bumalda

Rotbuche

Fagus sylvatica

Sanddornstrauch

Hippophae

Berberitze

Berberis

 

Faustregel für den Pflanzabstand bei Nadelgehölzen und Laubgehölzen:

Bei Nadelgehölzen sollten sich die unteren Zweige gerade noch berühren, hingegen bei Laubgehölzen sollten sie leicht ineinander greifen.


Suchbegriffe
die sich zur heckenpflanzung eignen, gartenhecke, gartenhecke sorten, nadelgehölze und laubgehölze

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

vogelhausrustikal.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgkuerbisteckerhahn.jpgweidenherz.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschalevenezia4.jpgblumenampelrose.jpggusseisengrill-valentio.jpgeule.jpgeulekerze.jpgschaleaphrodite3.jpgterracottakrone.jpgsonnenuhr2.jpgrosentasse.jpgteekannevogelfutter.jpgschildkroete.jpgblumenkasten3.jpg