Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Grasflecken beseitigen - so geht's! | Gartenwissen

Grasflecken beseitigen / entfernen

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr zu sehen sind, wollen gerade Kinder endlich wieder draußen spielen und toben. Der eigene Garten, mit der geeigneten Rasenfläche, ist dafür ideal. Leider hat dieser Rasen auch seine Nachteile, denn gerade Grasflecken sind oftmals ein lang anhaltendes und ärgerliches Übel auf der Kinderkleidung.

Aber nicht nur während des Spielens entstehen Grasflecken, sondern auch beim naturnahen Picknick oder beim beliebten Fußballspiel auf Rasenplatz. Am sinnvollsten ist es jetzt, möglichst schnell die Grasflecken wieder loszuwerden, denn je frischer der Fleck ist, desto problemloser lässt er sich entfernen. Es gibt die unterschiedlichsten Methoden Flecken zu entfernen, eine Möglichkeit sind die Produkte von Vanish.

Sind die Grasflecke erst einmal älter, lassen sich diese leider nicht mehr so leicht entfernen. Mit welchen Mitteln genau man letztendlich die Flecken entfernt bekommt, hängt natürlich auch von der Eigenschaft des betroffenen Kleidungsstückes ab.

Grasflecken auf unempfindlichem Stoff

Grasflecken auf weißen Baumwollstoffen entspricht dem Idealfall für die Fleckenentfernung, denn dabei kann man kaum etwas falsch machen. Mit bewährten Hausmitteln wie Essig und Zitronensäure, oder Weingeist und Spiritus geht es relativ einfach. Allerdings sollten diese Mittel immer nur sehr sparsam angewendet werden und die Flecken mit dem entsprechenden Mittel bloß abtupfen, keinesfalls reiben. Zur Not kann man bei diesen unempfindlichen Stoffen auch ein Bleichmittel für die Fleckentfernung verwenden. Danach das Kleidungsstück waschen um alle Rückstände vollständig zu beseitigen.

Grasflecken auf Buntem und Jeans

Für bunte Baumwollstoffe und Jeans gilt als erste Maßnahme vor der Fleckentfernung, die Farbechtheit des Stoffes an einer möglichst verdeckten Stelle zu testen. Keinesfalls sollte irgendein Mittel in den Stoff hinein gerieben werden, denn das kann dazu führen, dass der Fleck anstatt zu verschwinden nur tiefer ins Gewebe eingerieben wird. Gerade bei grobem Jeansstoff setzen sich Flecken häufig tief im Gewebe fest. Erste Hilfe bei hellen Jeans, Grasfleck anfeuchten, danach etwas unverdünntes Waschmittel auf die betroffene Stelle und mit einer kleinen Waschbürste oder Nagebürste, einreiben.

Grasflecken auf empfindlichen Materialien

Bei besonders empfindlichen Stoffen, die nicht sehr heiß gewaschen, noch mit einer Bürste bearbeitet werden dürfen ist das effektivste Mittel gegen Grasflecke, Gallseife. Vor dem waschen auftragen und mindestens eine halbe Stunde vor dem Waschgang einwirken lassen. Kann selbst bei Leinen eingesetzt werden.


Suchbegriffe
bekleidung, grasfleck, grasflecken, kleidung, waschen, wäsche

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

sonnenuhr2.jpgeulekerze.jpgvogelhausrustikal.jpgvogeltraenkebellevue.jpgkuerbisteckerhahn.jpggusseisengrill-valentio.jpgschaleaphrodite3.jpgrosentasse.jpgblumenkasten3.jpgschildkroete.jpgteekannevogelfutter.jpgterracottakrone.jpgblumenampelrose.jpgschalevenezia4.jpgweidenherz.jpgeule.jpgkerzenhaltersalamander3.jpg