Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Gartenzeitung.com | Page 14

Gartenzeitung.com

Häcksler für den Garten

Dicke Zweige und Äste benötigen viel zu lange, manchmal Jahre, bis sie sich im Kompost zu wertvollem Humus zersetzen. Deshalb lohnt sich der Einsatz eines Häcklers durchaus. Er macht aus Reisig und Ästen im wahrsten Sinne des Wortes Kleinholz.

Die feinen Stücke können dann problemlos im Kompostbehälter oder auf einer Kompostmiete aufgeschichtet werden. Auch größere Gemüsereste, wie Stünke der Kohlpflanzen, oder Stämme von Sonnenblumen schafft ein Häcksler mit links.

WetterbotePflanzen und Tiere als Wetterboten

Die aktuelle Wetterlage war für den Hobbygärtner schon immer von besonderer Bedeutung, da er mit dem Wissen, welches Wetter kommen würde, rechtzeitig reagieren und seine Gartenpflanzen schützen konnte.
Wer es genauer wissen möchte, braucht nur einen Blick in seinen Garten werfen, denn zahlreiche Pflanzen und Tiere zeigen kommende Wetterumschwünge und anbrechende kalte Jahreszeiten frühzeitig an.

einkochenEinkochen, Einwecken, Einmachen

Wer kennt es nicht mehr, die Einmachgläser auf den Regalen in Omas Keller mit leckerer Marmelade oder eingemachten Früchten. Einmachgläser, Entsafter, Entkerner und Gummiringe gehörten zum damaligen Hausfrauenalltag. Stundenlang wurde eingeweckt, die Gläser gefüllt und in einem riesigen Topf auf dem Ofen erhitzt.

LavendelsäckchenLavendelsäckchen selbst gemacht

Lavendel ist aus dem Kräutergarten nicht wegzudenken. Entweder als dekorative Beipflanze für Rosen, oder auch als Duftpflanze für den naturnahen Garten.
Dabei ist der Lavendel nicht nur seit der Neuzeit so beliebt, sondern genießt auch historisch großes Ansehen. Bereits die heilige Maria wusch die Windeln des Jesuskind in Lavendelwasser und auch die Römer und Griechen ...

Gärtnern nach dem Mond - Teil 1

Mond

Seit vielen hundert Jahren spielte das Wetter für den Bauer eine sehr wichtige Rolle, denn der Erfolg oder Misserfolg seiner Ernteerträge war wetterabhängig. Jede Mondphase beginnend von Neumond bis zum hellen Vollmond und dann wiederum abnehmend bis Neumond, wirkt unterschiedlich auf die Natur.

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

vogelhausrustikal.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgvogeltraenkebellevue.jpgteekannevogelfutter.jpgschildkroete.jpgweidenherz.jpgschalevenezia4.jpgkuerbisteckerhahn.jpgrosentasse.jpgblumenkasten3.jpgeulekerze.jpgsonnenuhr2.jpgblumenampelrose.jpgeule.jpgterracottakrone.jpgschaleaphrodite3.jpggusseisengrill-valentio.jpg