Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Gartenzeitung.com | Page 7

Gartenzeitung.com

Regenwürmer im GartenbodenRegenwürmer - nützliche Helfer für den Gartenboden

Es gibt weltweit mehr als 3.000 verschiedene Regenwurmarten, davon sind 400 in Europa beheimatet. Wer reichlich Regenwürmer im Gartenboden beherbergt, schafft optimale Vorraussetzungen für alle Pflanzen. Eine 5 bis 7-fache Düngewirkung im Vergleich zum herkömmlichen Kompost ist gegeben, wenn die kleinen Tiere organisches Material umgegraben haben.

miniteichEinen Miniteich in der Zinkwanne

Wer träumt nicht von einem schönen Miniteich auf dem Balkon oder der Terrasse? Dies muss kein Traum bleiben, denn mit einer einfachen Zinkwanne, einer Folie und einigen kleinwüchsigen Teichpflanzen lässt sich dies im Nu verwirklichen!

Wir zeigen Euch hier, wie ihr schnell und einfach ein kleines Wasserparadies schaffen könnt.

Gabionen mit GlasfensterÜberblick verschiedener Sichtschutzlösungen

Wer den Garten vor neugierigen Blicken schützen möchte und zugleich nach einer harmonische Fortführung seiner Gartengestaltung sucht, steht nicht selten vor der "Qual der Wahl". Sichtschutzmatten, Holzpalisaden, Gabionen, Flechtzäune und eine weitere Vielzahl an Möglichkeiten ...

SchnittgutMietgärten: das schnelle Gartenglück

Ein neuer Trend macht in Deutschland Furore: „Rent a garden", was besagt, dass interessierte Hobbygärtner in einem angemieteten Garten, Gemüse anbauen und ernten können. Viele Städter können sich sehr gut vorstellen, einen eigenen Garten zu besitzen. Die schnelle Lösung für eine Gartensaison gibt es nun: Mietgärten. Fertig umgegraben, gedüngt, bepflanzt - einfacher geht es nicht! Foto: shutterstock.com

RostgabionenBauanleitung Säulengabionen

Hier zeigen wir Euch nun, wie ihr mit ein wenig Geschick, einen schönen Blickpunkt im Garten schaffen könnt. Wir haben hierfür 3 unterschiedlich hohe, runde Gabionen gewählt, die später mit Körben bepflanzt werden können.

Ein indirektes Licht am Fuß der Säulen schafft eine gemütliche Atmosphäre nach Sonnenuntergang. Viel Spaß beim Nachbauen!

Heilkarten der Mutter NaturRezension Heilkarten der Mutter Natur (Autorin Edeltraud Steindl-Dier)

Da ich im Vorfeld gefragt wurde, ob ich im Rahmen meiner Gartenzeitung.com Interesse an einer Rezension bezüglich der Heilkarten der Mutter Natur hätte, erwartete ich mit Spannung die Neuerscheinung dieser Karten.

Im Dezember war es nun soweit und der Postbote brachte mir dieses erhoffte Päckchen. Bunt, kreativ und individuell wirkten diese Karten vom ersten Moment an. Offensichtlich steckt hier sehr viel Liebe und Kreativität in den 44 Heilkarten, die mit handgemalten Blüten bebildert sind.

Kaffeesatz als BlumendüngerKaffesatz als Blumendünger

Wer hätte das gedacht? Der Deutsche trinkt im Durchschnitt rund 150 Liter Kaffee pro Jahr. Das sind umgerechnet knapp einen halben Liter Kaffee pro Person täglich. Nach dem Kaffeegenuss bleibt dennoch ein Filter und der enthaltene Kaffeesatz übrig, der meist ungeachtet in der Biotonne entsorgt wird.

Die wenigsten Kaffeetrinker ahnen, dass der übrige Kaffeesatz noch vielfach weiteren Nutzen bringen kann, denn er ist für die Biotonne viel zu schade!

DipladeniaDipladenia, Mandevilla

Ursprünglich kommt die, mittlerweile bestimmt über 100 Arten umfassende Dipladenia, aus Südamerika. Nach der Form ihrer Blüten wird sie auch Trichterblüte genannt. Die Pflanze gehört zu der Familie der Hundsgiftgewächse und ist, wie der Name bereits aussagt, giftig.

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

eulekerze.jpgsonnenuhr2.jpgweidenherz.jpgkuerbisteckerhahn.jpggusseisengrill-valentio.jpgteekannevogelfutter.jpgeule.jpgvogelhausrustikal.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgschildkroete.jpgrosentasse.jpgblumenampelrose.jpgterracottakrone.jpgschaleaphrodite3.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschalevenezia4.jpgblumenkasten3.jpg