Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Möglichkeiten der Gartengestaltung | Gestaltungsideen und Dekoration für den Garten

Möglichkeiten der Gartengestaltung

Gartengestaltung ist ein Begriff, unter dem viele unterschiedliche Gartenbereiche zusammengefasst werden. Von der Pflege des Rasens bis zum Anlegen eines Gartenteichs sind dem Gartenliebhaber so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Während sich manche in einem Schrebergarten am wohlsten fühlen, bevorzugen andere einen Garten im japanischen Stil und andere finden an vertikalen Gärten Gefallen. Der Zweck aller Gärten ist jedoch immer der gleiche: Man soll sich wohl fühlen.

Das richtige Thema wählen

Will man das bestmögliche Ergebnis für seinen Garten erreichen, sollte man vorab eine klare Vorstellung über das Aussehen seines Traumgartens haben und sich über die Möglichkeiten der Gartengestaltung erkundigen. Erst wenn man sich für das Thema des Gartens entschieden hat, kann man mit der konkreten Planung beginnen.

Blumen in der Gartengestaltung

Liebt man Blumen, sind Grundkenntnisse über Blütezeiten und Farbkombinationen absolut notwendig. Nur auf diese Art und Weise kann man über das ganze Jahr eine blühende Pracht garantieren. Blumen, Sträucher oder Büsche blühen zu unterschiedlichen Zeiten und während die eine Sorte verblüht, entwickelt die andere erst ihre Knospen.

Obst und Gemüse als Teil des Gartens

Für manch einen Gartenbesitzer spielen Blumen und Blüten eine untergeordnete Rolle und der Fokus liegt mehr auf der Zweckmäßigkeit. Selbstangebautes Obst und Gemüse zu ernten gehört sicherlich zu den schönsten Dingen im eigenen Garten. Aus den Marillen macht man Marmelade oder Kuchen, die Tomaten verwendet man im Salat und mit den Kräutern lassen sich viele Mahlzeiten verfeinern.

Naturbelassene Gärten im Trend

Heimische Blumen, Bäume und Stauden finden neben einem Biotop Verwendung im naturbelassenen Garten. Schmetterlinge, Libellen, Vögel und viele andere heimische Gartentiere siedeln sich in diesen Gärten bevorzugt an.

Anspruchslose Gärten anlegen

Für Leute die nicht viel Zeit aufwenden können, heißt das aber nicht, dass sie auf einen schönen Garten verzichten müssen. Viele Kletterpflanzen fordern keinen großen Pflegeaufwand und blühen in unterschiedlichen Farben. Langsam wachsende Büsche die nicht oft gestutzt werden müssen, finden hier auch ihren Platz.

Ausgefallene und extravagante Gartengestaltung

Japanische Gärten üben einen ganz besonderen Charme aus. Sie sind auch meist bis in das kleinste Detail geplant: Vom Bach der in einem Koiteich mündet, bis zum dort angrenzenden Teehaus. Nichts bleibt dem Zufall überlassen und jedes Element hat eine Bedeutung.

Vertikale Gärten bestehen zu einem Großteil aus Kletterpflanzen und sind nicht nur Sonnen- sondern auch Sicht- und Windschutz.

Weitere Überlegungen bei der sinnvollen Gartengestaltung

Faktoren wie Kinder oder Tiere, die Pflanzen im Garten essen könnten müssen eingeplant werden. Sträucher mit giftigen Beeren sind deshalb tabu. Wasserflächen wirken sehr anziehend auf Kinder und sollten deshalb gesichert werden. Gesetzliche Bestimmungen, besonders was das Anpflanzen von Bäumen an der Grundstücksgrenze zum Nachbarn betrifft, sollten beachtet werden.


Suchbegriffe
gartengestaltung, gärten anlegen, japangarten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

eule.jpgblumenkasten3.jpgschildkroete.jpgweidenherz.jpgeulekerze.jpgrosentasse.jpggusseisengrill-valentio.jpgblumenampelrose.jpgteekannevogelfutter.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgschalevenezia4.jpgsonnenuhr2.jpgkuerbisteckerhahn.jpgvogeltraenkebellevue.jpgvogelhausrustikal.jpgschaleaphrodite3.jpgterracottakrone.jpg