Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Hausmittel gegen Schnupfen | Gesundheit und Ernaehrung

Gesunde Heilmittel gegen Schnupfen

Gerade in der Herbst- und Winterzeit sind Erkältungen und typischerweise der Schnupfen für viele ein wohl bekanntes Übel. Wenn die Nase läuft, greifen viele in den Medikamentenschrank, um sich mit Schnupfensprays zu helfen. Diese Sprays greifen bei häufigem Gebrauch jedoch schnell die Nasenschleimhäute an! Ein Schnupfen kann alternativ mit zahlreichen Hausmitteln behandelt werden, die nicht nur schonend, sondern obendrein auch günstig für den eigenen Geldbeutel sind.

Bereits Oma hatte zahlreiche Hausmittel, die teils aus der Natur stammten oder aber im Haushalt schnell zur Verfügung standen. Hausmittel gegen Schnupfen gibt es wie „Sand am Meer" und viele der überlieferten und erprobten Mittel gegen schnupfen sind sogar sehr wirksam, wenn es um die Behandlung eines einfachen und banales Schnupfens geht.

Die besten Hausmittel gegen Schnupfen

-       Essigdampf zur Schnupfenbekämpfung
Apelessig und Wasser, in der Mischung 2:1 in einen Kochtopf geben und langsam erhitzen. Anschließend den Essigdampf inhalieren, um die verstopfe Nase vom Sekret zu befreien.

-      Teebaumöl und Eukalyptusöl
Man nehme rund 20 Tropfen vom Teebaumöl, oder alternativ Eukalyptusöl und tropfe diese in ein Stofftaschentuch. Anschließend tief und ausgiebig an dem duftenden Taschentuch schnuppern. Die Öle lassen die Nase schnell wieder frei werden!


-       Holundersaft gegen Schnupfen
Holundersaft und Wasser im Verhältnis 1:1 mischen und erhitzen. Anschließend Honig und Gewürznelken hinzugeben und von diesem heilsamen Trunk in kleinen Schlucken trinken. Dies mehrmals täglich wiederholen.

-       Meerrettichwurzel gegen Schnupfen
Man bereite eine Mischung aus 2 Esslöffel geriebener Meerrettichwurzel und Zwiebelsaft mit Honig zu. Diese Mixtur kräftig verrühren und alle 3 Stunden davon einen Teelöffel zu sich nehmen. Auch dieses Hausmittel hilft hervorragend gegen den Schnupfen.

-       Fenchel und Dill gegen Schnupfen
Fenchel und Dillspitzen klein schneiden und auf dem Backblech, im Backofen, kurz trocknen. Das Blech herausnehmen und ausgiebig an dem Fenchel-Dillgeruch schnuppern. Die Dämpfe lassen die verstopfte Nase frei werden!


Suchbegriffe
behandeln, hausmittel gegen schnupfen, sinusitis, verschnupft

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

terracottakrone.jpgsonnenuhr2.jpgblumenkasten3.jpgvogelhausrustikal.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschildkroete.jpgkuerbisteckerhahn.jpgeulekerze.jpgschalevenezia4.jpgweidenherz.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgblumenampelrose.jpggusseisengrill-valentio.jpgrosentasse.jpgeule.jpgteekannevogelfutter.jpgschaleaphrodite3.jpg