Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Natürliche Hustenmittel | Gesundheit und Ernaehrung

Natürliche Hustenmittel

Herbstzeit ist Hustenzeit, das wissen viele zu bestätigen. Zahlreiche Erkrankungen, das schlechte Wetter, feuchte und kalte Luft, all dies begünstigt den Husten. Wobei Husten nicht gleich Husten ist, denn es gibt zahlreiche Unterschiede, wie gehustet wird. Vom rasselnden Husten, zum keuchenden oder Husten mit Schleimauswurf - hierbei gibt es die verschiedensten Formen, die auftreten können.

Natürlich kann man den Husten mit zahlreichen natürlichen Hustenmitteln behandeln, aber auch hier gilt: ist der Husten schmerzhaft, dauert er länger als eine Woche an oder rasselt und pfeift der Husten, so ist ein Arzt unverzüglich aufzusuchen.

Wer unter einer milderen Form des Hustens leidet, kann es mit zahlreichen natürlichen Hustenmitteln probieren, die auch erfolgreich den Hustenreiz bekämpfen können, denn viele Mittelchen wachsen in der Natur oder sind zu Hause vorrätig.

Natürliche Hustenmittel

-       Holundersaft
Da Holundersaft den Husten hervorragend löst, kann man über den Tag verteilt, 250 ml Holundersaft trinken. Der Holundersaft löst den Schleim im Hals und die Inhaltsstoffe des Holundersaftes regenerieren die sogenannten „Flimmerhärchen" in den Bronchien. Dadurch kann der lästige Hustenreiz bekämpft werden und die Nächte werden ruhiger.
 

-       Möhrensirup gegen Husten
Möhrensirup wirkt sanft gegen den Husten und kann schnell und einfach hergestellt werden. Hierfür nimmt man einfachen Karottensaft und verkocht ihn mit ein wenig Wasser und 2 Esslöffeln Honig zu einem Karottensirup. Über den Tag verteilt mehrmals einige Esslöffel Möhrensirup gegen den Husten einnehmen.

-       Inhalation mit Zwiebeldämpfen
Auch die Zwiebel kann hilfreich gegen einen Hustenreiz eingesetzt werden.

-       Zwiebelsirup gegen den Husten
Nicht nur Möhrensirup, sondern auch Zwiebelsirup hilft gegen den Husten.
 

-       Fenchelhonig
Man nehme einen Teelöffel Fenchelhonig und lasse ihn langsam und genüsslich im Mund zergehen. Auch ein hilfreiches Hausmittel gegen Husten!

-       Spitzwegerich gegen Husten
Spitzwegerich ist als Hustenmittel weitläufig bekannt, denn er lindert den Hustenreiz sehr gut. Gerade bei starker und zäher Verschleimung des Halses oder bei Mund- und Rachenentzündungen kann Spitzwegerich wahre „Wunder wirken". Wer Spitzwegerich ausprobieren möchte, kauft den Spitzwegerichtee in der Apotheke, übergießt diesen mit abgekochtem Wasser und lässt ihn für 10 Minuten ziehen. Mehrmals täglich eine Tasse des Tees trinken, um den Husten zu bekämpfen.

-       Hustenbonbons
Die Bonbons fördern die Speichelbildung, wodurch der gereizte Hals beruhigt wird und der Hustenreiz nachlässt.
 

-       Vitamine gegen den Husten
Brokkoli, Spinat, Paprika und Sauerkraut enthalten viel Vitamin C und Beta-Karotin, welches gegen den Hustenreiz wirkt.

-       Milch und Brötchen
Einen Viertel Liter Milch erhitzen, 2 weiße Brötchen darin einweichen, so dass ein dicker Milchbrei entsteht und diesen Brei auf die Brust auftragen und eine knappe halbe Stunde einwirken lassen.


Suchbegriffe
fenchelhonig, hausmittel, hustenmittel, hustenreiz, natürlich

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

schildkroete.jpgterracottakrone.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgeulekerze.jpgvogeltraenkebellevue.jpgweidenherz.jpgblumenampelrose.jpgteekannevogelfutter.jpgvogelhausrustikal.jpgeule.jpgblumenkasten3.jpgrosentasse.jpgsonnenuhr2.jpgschaleaphrodite3.jpggusseisengrill-valentio.jpgschalevenezia4.jpgkuerbisteckerhahn.jpg