Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Pflanzen und Ausstattung für den Wintergarten | Gewächshaus

Pflanzen und Ausstattung für den Wintergarten

WintergartenDas kleine Paradies im Wohnzimmer dient in erster Linie als Pflanzenstandort und Erholungsraum im Haus. Je nach Gestaltung des Wintergartens wird er im Winter zur Überwinterung der Gartenpflanzen genutzt oder bildet das ganze Jahr hindurch ein grünes Paradies.

Grundsätzlich gibt es bereits beim Bau des Wintergartens die Wahl zwischen einem integrierten Pflanzbeet oder einem durchgehenden Boden, so dass alle Pflanzen in Kübeln aufgestellt werden. In einem integrierten Pflanzbecken gedeihen die Pflanzen besser und haben ein üppigeres Wachstum, weil die Wurzeln der Pflanzen sich besser ausdehnen können. Diese Möglichkeit ist jedoch auch relativ teuer. Kübelpflanzen hingegen erlauben eine flexiblere Nutzung der Wintergarten-Fläche.

Warme, mittelwarme, kalte Wintergärten 

In mittelwarmen Wintergärten gedeihen bei Temperaturen zwischen fünf und fünfzehn Grad besonders subtropische Pflanzen, wie  die Andentanne, der Oleander , der Bananenstrauch, die Gardenie, der Veilchenstrauch, der Pfefferbaum, die Guave, die Seidenpflanze oder der Vogelaugenbusch und viele weitere. Bodendecker für große Pflanzwannen bilden die Grünlilie, das Papageienblatt oder der Klee an. Geeignete Kletterpflanzen sind u. a. die Passionsblume, die Papierblume oder die Pfeifenwinde.

In einem warmen Wintergarten können besonders empfindliche, tropische Pflanzen gehalten werden. Hier gedeihen der Tulpenbaum, der Flammenbaum, der Orchideenbaum, der Hibiskus, die Palmlilie, alle Arten von Gummibäumen und viele Palmen . Besonders die tropischen Blütenträume lassen sich natürlich in einem warmen Wintergarten verwirklichen. Orchideen, Zitruspflanzen, die sogar Früchte tragen und andere tropische Früchte runden das Bild in einem warmen Wintergarten ab. Wer Tropenpflanzen in seinem Wintergarten halten und züchten möchte, sollte jedoch bedenken, dass sie das ganze Jahr hindurch Tag und Nacht eine ausgeglichene Temperatur benötigen. Ein Wintergarten an der Südseite ist dazu nicht geeignet.

Da der kalte Wintergarten in den Wintermonaten allen frostempfindlichen Garten- und Terrassenpflanzen einen geschützten Standort bietet, ist er vor allem an sonnigen Tagen eine Art Terrasse im Haus.

Die richtige Luftfeuchtigkeit im Wintergarten 

Neben der Pflanzenausstattung ist vor allem die Luftfeuchtigkeit ein wichtiges Thema im Wintergarten, denn sie ist für die tropischen Pflanzen lebenswichtig und für unser Raumklima gesund. Zur natürlichen Erzeugung einer hohen Luftfeuchtigkeit bieten sich Wasserspiele und Zimmerspringbrunnen an. Die Möblierung eines Wintergartens sollte leicht und luftig wirken und dennoch bequem sein. Beliebt sind die verschiedenen Arten von Rattan- oder Eisenmöbeln sowie Gartenmöbel aus Holz.
Foto:© Claudia Baldassarre - Fotolia.com


Suchbegriffe
gewächshaus, haus und garten, luftfeuchtigkeit, pflanzen und ausstattung für den wintergarten, raumklima

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

teekannevogelfutter.jpgweidenherz.jpgschildkroete.jpggusseisengrill-valentio.jpgvogelhausrustikal.jpgsonnenuhr2.jpgblumenampelrose.jpgschalevenezia4.jpgblumenkasten3.jpgeulekerze.jpgvogeltraenkebellevue.jpgschaleaphrodite3.jpgrosentasse.jpgterracottakrone.jpgeule.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgkuerbisteckerhahn.jpg