Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Form und Schrift des Grabsteins | Grabbepflanzung, Grabgestaltung

Form und Schrift des Grabsteins

Das Grabzeichen bildet meist das Zentrum der Grabstätte, daher sollte mit Sorgfalt ausgewählt werden. Es sollte nicht nur zur Grabstelle, sondern auch zur Umgebung passen. Weitverbreitet und altbekannt, doch nicht mehr aktuell sind Breitwandsteine. Sie nehmen die gesamte Breite der Kopfseite des Grabes ein. Eine Bepflanzung ist dann recht schwierig, denn oft sind es dunkle und polierte Steine, die an Dominanz alle Bepflanzungen negativ übertreffen.

Dagegen lassen sich Stelen gut in die Bepflanzung integrieren. Mit ihrer schlanken Form sind sie ein Blickfang und lassen die Bepflanzung zur Geltung kommen. Wunderschöne Stelenformen können gewählt werden. Z. B. die Säulenform mit ovalem oder rundem Querschnitt. Ob aus Metall, Holz oder eine Kombination aus zwei Materialien gefertigt, strahlen Stelen Kunst und Individualität aus.

Platten oder Kissen sind geeignet für Urnengräber mit niedriger Bepflanzung. Steinplatten auf der Urnengrabstätte, die das gesamte Grab abdecken, sind unschön und pflegeaufwendig. Im Sommer speichern sie Hitze, diese für nah gepflanzte Blumen tödlich ist.

Schriften für Grabsteine

Die Auswahl an Schriften ist heute beinahe grenzenlos. Unzählige Varianten werden angeboten. Von aufgesetzten Schriften aus Bronze, Aluminiumguss, Messing, Blattgold und Echtgold, als ganzer Schriftzug oder einzelne Buchstaben.

Die Form der Schrift sollte mit Bedacht ausgewählt werden, denn sie teilen etwas Persönliches über den Verstorbenen mit. Für eine Doppel- und Familiengrabstätte sind Schriftzüge vom Vorteil, denn sie können am Grabplatz aufgedübelt werden.

Vertiefte eingemeißelte Schriften gibt es in vielen Farbnuancen. Bei Holzgrabmalen werden auch heute noch Intarsien genutzt. Diese alte Tradition ist eine Dekorationstechnik und wird heute meist mit einem Laser durchgeführt. Dazu kann der Trauernde noch eine bestimmte Schriftform wählen.

Die Entscheidung liegt bei ihm, obwohl klare Schriftformen zeitloser sind als verschnörkelte Schrifttypen.


Suchbegriffe
eingemeißelte schrift, formen grabmal, grabsteine beschriften, holzgrabmale schrift, intarsien, laserschrift grabstein, schrift, schriften grabstein

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

terracottakrone.jpgweidenherz.jpgeulekerze.jpgsonnenuhr2.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgvogeltraenkebellevue.jpgeule.jpggusseisengrill-valentio.jpgschaleaphrodite3.jpgblumenampelrose.jpgvogelhausrustikal.jpgrosentasse.jpgschalevenezia4.jpgteekannevogelfutter.jpgblumenkasten3.jpgkuerbisteckerhahn.jpgschildkroete.jpg