Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Gartenhäuser im Trend | Grundausstattung Garten

Gartenhäuser im Trend

Rückzugsort und praktischer Stauraum zugleich

Kaum ein Garten kommt ohne ein ansprechendes Gartenhäuschen aus. Dies ist nicht verwunderlich, denn die wenigen Quadratmeter geschützter Raum können vielseitig genutzt werden. Als Rückzugsort vor neugierigen Nachbarblicken, als Ort für spielende Kinder oder als Stauraum für Gartenutensilien und Spielgeräte für Kinder. Bobby Car, Schaufeln, Catcar und der Roller können hier geschützt überwintert werden und sind dadurch natürlich weniger rostanfällig.

Alles sind Gründe, warum sich zahlreiche Gartenbesitzer für ein Gartenhaus entscheiden. Schon lange sind die Häuschen keine tristen Hütten aus Wellblech mehr, die nur Nutzraum darstellen. Heute gibt es Gartenhäuser für jeden Zweck und Geschmack. Einfache Bausätze aus Holz oder gemauerte Häuschen sind denkbar. Bunte Farbkleckse können sie so manches Mal sein, wenn das Holz mit einer farbigen Lasur gestrichen wurde. Wichtig ist hierbei, den Gesamtstil des Hauses und des Gartens zu berücksichtigen, denn das Gartenhäuschen sollte sich harmonisch in das Gesamtbild einpassen.

Egal für welches Gartenhaus die Entscheidung fällt, die Frostsicherheit sollte stets berücksichtigt werden. Deshalb ist man gut beraten, wenn man das Gartenhaus auf ein Betonfundament mit rund 80 cm Tiefe setzt.

Bausatz versus regionaltypisches Häuschen

Da es heute in den Baumarktketten fertige Gartenhaus-Bausätze gibt, sind die regionaltypischen Gartenhäuschen leider gewichen. Einst konnte man regionstypische Häuschen finden, die aus Material der Region gefertigt wurden und sich dadurch natürlich in die jeweilige Landschaft einfügten.

Heute ist dieser Trend durch die Massenherstellung von ähnlichen Gartenhäusern gewichen. Wer es dennoch etwas extravaganter schätzt, kann selbst mit ein wenig handwerklichem Geschick ein Unikat anfertigen, dass sich von der Masse der käuflichen Gartenhäuser abhebt.

Gemauerte Gartenhütte oder ein einfaches Holzhaus?

Wer vor der Wahl steht, hat bekanntlich auch die Qual. Wir listen hier einige entscheidende Punkte auf, die die Auswahl erleichtern sollte.

Das gemauerte Gartenhaus ist wesentlich teurer, als ein Bausatz. Die Errichtung erfordert viel Zeit und durchaus Können. Wer schnell ans Ziel kommen möchte, sollte sich lieber für einen Bausatz entscheiden. Dennoch sind die Vorteile auch klar erkennbar, denn ein gemauertes Gartenhaus ist langlebiger und erhitzt sich wesentlich weniger, als ein einfaches Holz-Gartenhaus.

Der fertige Gartenhaus-Bausatz (hier gibt's einige Bausätze: gartenhaus.edingershops.de  ist hingegen günstig, schnell errichtet und bietet ebenso einen Wetterschutz. Da das Holz viel Pflege bedarf, muss es regelmäßig gestrichen und aufgearbeitet werden. Die Innenraumtemperatur heizt sich im Sommer zum Teil stark auf und ist dadurch im Innenraum nur bedingt nutzbar. Die Haltbarkeit sit bei einem Bausatz-Gartenhaus sicherlich geringer, als bei einem solide gemauerten Gartenhaus, das durchaus mehrere Generationen genutzt werden kann.


Suchbegriffe
fundament, gartenhaus, gartenhäuser, gartenhütte gemauert, gartenhütten, gartenzeitung

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

blumenampelrose.jpggusseisengrill-valentio.jpgweidenherz.jpgsonnenuhr2.jpgvogelhausrustikal.jpgschaleaphrodite3.jpgschalevenezia4.jpgkuerbisteckerhahn.jpgrosentasse.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgteekannevogelfutter.jpgterracottakrone.jpgblumenkasten3.jpgschildkroete.jpgeulekerze.jpgvogeltraenkebellevue.jpgeule.jpg