Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Bauanleitung Kräuterschnecke / Kräuterspirale | Informationen und Tipps zum Kräutergarten

Wie baue ich eine Kräuterschnecke?

kraeuterspiraleFür kleine und große Gärten ist eine Kräuterschnecke (Kräuterspirale) eine tolle Gestaltungsidee. Frische und wohlriechende Kräuter haben Sie stets zur Verfügung. Auch wenn Sie einmal schnell ein gutes Gericht mit mediteranen Kräutern zaubern wollen, sind die Zutaten hierfür gleich in Ihrem Garten zu finden.

Und das gute daran: eine Kräuterschnecke läßt sich selbst in kleineren Gärten anlegen, da hierbei viele Kräuter auf kleinem Raum kultiviert werden können.

Hier zur Anleitung für Ihre Kräuterschnecke:

  1. Die Kräuterschnecke / Kräuterspirale sollte so angelegt werden, dass der tiefste Teil (also der, mit dem Teich) im Norden liegt.
  2. Streuen Sie den Umriss Ihrer Kräuterschnecke mit Sand ab und stechen den Rasen anschließend aus. Die Kräuterschnecke sollte an der höchsten Stelle ca. hüfthoch angelegt sein. Dies ist nicht nur rückenschonend, sondern erschwert Ungeziefer wie Schnecken etc. den Zutritt zur Ihren guten Kräutern.
  3. Für die Dränageschicht heben Sie anschließend ca. 20 cm aus und füllen es mit Schotter.
  4. Nun können Sie die Fläche für den Teich ausheben. Anschließend füllen Sie die Mulde zuerst mit einer Sandschicht in einer Höhe von ca. 4 cm und verkleiden den Teich anschließend mit einem Teichflies (Wurzelschutz für die Teichfolie) und abschließend mit einer Teichfolie. Bitte hier auch auf eine gute Qualität der Folie achten (Teichfolienstärke), da eine spätere Korrektur immer mühsam und zeitaufwendig ist. Zum besseren Halt können Sie die Folie an den Teichrändern mit Steinen beschweren, so bleibt alles fest an seinem Platz.
  5. Jetzt können Sie den Verlauf Ihrer Teichspirale abstreuen und Natursteinen zur Mitte hin ansteigend aufschichten. Sie sollten auf einen Abstand zwischen den Steinreihen /Steinwänden von mindestens 40 cm achten, damit die Pflanzen später genug Platz zum Wachsen haben.
  6. Füllen Sie nun die Spirale mit Pflanzenerde und verdichten Sie diese.
  7. Als oberste Schicht für die Kräuterspirale eignet sich auch eine spezielle Kräutererde aus dem Fachhandel (ca. 15-20 cm hoch).
  8. Nun können Sie die Kräuterspirale mit den Kräutern begrünen.

Foto "Kräuterspirale": © ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Buchtipp zum Thema Kräuterspirale:

 

Bitte beachten Sie auch unsere andere Seite über:


Die Kräuterspirale: Aufbau und Kräuterarten  


Suchbegriffe
bauanleitung kräuterschnecke / kräuterspirale, informationen und tipps zum kräutergarten, kräutergarten

Kommentare  

 
0 #1 Ute Meier 2012-09-23 20:08
hier kannst du dich schon mal inspirieren lassen,
wie du mir die kräuterschnecke bauen kannst :-)
Zitieren
 
 
0 #2 Uli Sommer 2014-03-05 16:29
Hallo.
Wo gibt es die Steine für die Kräuterschnecke . Oder wie heißen sie und welche Fa. produziert sie?
Gruss Uli
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

kerzenhaltersalamander3.jpgkuerbisteckerhahn.jpggusseisengrill-valentio.jpgblumenampelrose.jpgschalevenezia4.jpgschildkroete.jpgeulekerze.jpgvogeltraenkebellevue.jpgteekannevogelfutter.jpgrosentasse.jpgeule.jpgschaleaphrodite3.jpgweidenherz.jpgvogelhausrustikal.jpgterracottakrone.jpgsonnenuhr2.jpgblumenkasten3.jpg