Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Blauregen, Glyzine, Wisterie, Chinesischer Blauregen | Schling-, Rank-,Kletterpflanzen, Spreizklimmer

Blauregen, Glyzine, Wisterie, Chinesischer Blauregen

Der Blauregen ist eine sehr wuchsfreudige Kletterpflanze. Im Jahr kann er ohne weiteres 50 - 150 cm an Höhe dazugewinnen und dadurch ist er optimal zur raschen Begrünung von Lauben, Pergolen, Hauswänden und Car-Ports geeignet.

Im Frühling verzaubert er jeden Garten mit seinen üppig blühenden, blauen, rosa oder weißen Blüten (je nach Sorte), die in großen Trauben zusammenhängen und ein wahres Farbfeuerwerk von Mai bis Juni veranstalten. Allerdings blühen viele Sorten erst nach 5 bis 7 Jahren, bei veredelten Blauregen-Sorten kann dies jedoch wesentlich früher der Fall sein. Im Herbst verändert er sein Aussehen erneut, denn dann färben sich die gefiederten Blätter in einen Gelbton.

Da der Blauregen stark rankt, benötigt er eine Rankhilfe. Dadurch kann er selbst große Höhen von 8 bis 10 Metern erklimmen und Hauswände dekorativ schmücken. Der Blauregen sollte unbedingt mit einem Abstand von 2 Metern oder mehr zu Dachrinnen, Fallrohren u.ä. gepflanzt werden, da er stark rankt und bei Nichteinhaltung starke Schäden am Haus verursachen kann. Seilsysteme und andere starke Klettersysteme helfen, den Schlinger in die richtige Richtung wachsen zu lassen.

An den Standort stellet er keine großen Ansprüche, lediglich sonnig bis halbschattig sollte dieser gelegen sein. Er wächst auf normalem, nährstoffreichem Gartenboden gut. Ein geschützter Standort wird von dem Schlinger bevorzugt. 

Schnitt, Schneiden: Sommerschnitt (Die neuen! Seitentriebe werden im August auf ca. 3 Augen, also 10 cm gekürzt. Dadurch bilden sich die Kurztriebe, woran sich später viele Blüten entwickeln werden) und Winterschnitt ist ratsam.

Die Vermehrung von Blauregen ist durch Absenker oder Abteilung der Wurzeltriebe ohne Probleme möglich. 

Hat man Kinder im Haus, sollte man mit der Pflanzung von Blauregen sehr vorsichtig sein, da er stark giftig ist! 


Suchbegriffe
blauregen, chinesischer blauregen, glyzine, kletterpflanzen, rank-, schling-, spreizklimmer, wisterie

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

vogeltraenkebellevue.jpgvogelhausrustikal.jpgkuerbisteckerhahn.jpgschildkroete.jpgterracottakrone.jpgweidenherz.jpgschaleaphrodite3.jpgeulekerze.jpgblumenampelrose.jpgschalevenezia4.jpgblumenkasten3.jpgsonnenuhr2.jpgteekannevogelfutter.jpgeule.jpgrosentasse.jpgkerzenhaltersalamander3.jpggusseisengrill-valentio.jpg