Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Knöterich, Schlingknöterich, Polygonum fallopia aubertii | Schling-, Rank-,Kletterpflanzen, Spreizklimmer

Knöterich, Schlingknöterich - eine schnell wachsenden Schlingpflanze

Eins vorweg: der Knöterich kann eine rasche Lösung für schnelle Begrünungen sein, jedoch kann er ebenso durch seinen starken und verdrängenden Wuchs durchaus zum Problem werden. Die Schlingpflanze sollte nur dort gepflanzt werden, wo er auch genügend Platz und Fläche zur Begrünung hat. Als Mischbepflanzung eignet er sich aufgrund seiner stark verdrängenden Eigenschaften keinesfalls.

Die Ansprüche an den Garten sind beim Knöterich gering: sonnige und halbschattige Lagen werden bevorzugt, selbst schattige Lagen können meist ausreichend sein. Ein feuchter, nährstoffreicher Boden wirkt sich positiv auf das Wachstum der Pflanze aus.

Des einen Freud, des anderen Leid: der Knöterich ist eine der wuchsstärksten Schlingpflanzen, da er ohne Probleme jährlich bis zu 8 Meter an Höhe zulegen kann. Er bildet über die Jahre einen beachtlichen Stamm und kann durch seine Wuchsfreude alles umschlingen, was ihm in den Weg kommt: vom Regenrohr, über Fallrohre, Dächer - dies gilt es rechtzeitig zu verhindern. Laub trägt er meist vom zeitigen Frühjahr an bis in die späten Herbstmonate. Der Schnitt des Knöterich erfolgt im ausgehenden Winter. Ein kräftiger Rückschnitt  hält den Wuchsgiganten im Zaum und wird meist gut vertragen. Durch Triebstecklinge kann die Schlingpflanze leicht vermehrt werden.

Kletterhilfen können anfangs eine sinnvolle Hilfe sein, wobei sie fern genug zu jeglichen Rohren etc. angebracht werden sollten, um zu verhindern, dass der Knöterich auf ungewollte Flächen übergreift. Rankhilfen können stabartig gewählt werden oder auch Seilsysteme aus dem Gartenbedarf helfen dem Knöterich schnell in die Höhe. 

Vermeiden Sie, den Knöterich neben Bäume und Sträucher zu pflanzen, da er durch seinen hartnäckigen und schnellen Wuchs leichtsam andere Pflanzen umschlingt und erdrückt. Ebenso kann er Schäden am Mauerwerk, an Dächern u.ä. hinterlassen - dies bitte unbedingt bei der Bepflanzung beachten.


Suchbegriffe
fassadenbegrünung, kletterpflanzen, knöterich, polygonum fallopia aubertii, rank-, schling-, schlingknöterich, spreizklimmer

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

vogeltraenkebellevue.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgweidenherz.jpgeule.jpgvogelhausrustikal.jpgeulekerze.jpgkuerbisteckerhahn.jpgterracottakrone.jpgblumenampelrose.jpgrosentasse.jpgteekannevogelfutter.jpgblumenkasten3.jpgschaleaphrodite3.jpggusseisengrill-valentio.jpgschalevenezia4.jpgsonnenuhr2.jpgschildkroete.jpg