Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Adventskalender selber machen | Selber machen und herstellen

Adventskalender selbst gemacht

Der kreative Adventskalender aus dem Garten selbst gemacht

Schon im Herbst werden in Versandhauskatalogen und Kaufhäusern vorgefertigte Adventskalender in den unterschiedlichsten Stilrichtungen angeboten. Abgesehen von den verschiedenen Adventskalendern, die es mit einer Süßigkeiten- oder Spielzeugfüllung zu kaufen gibt, ist ein selbst befüllter Adventskalender individuell und dekorativ.

Die Vorlieben der Person, die mit dem Adventskalender beschenkt wird, und das sind ja schon seit langem nicht mehr nur Kinder, können dabei besonders berücksichtigt werden. Für Kinder kann man die Lieblings-Süßigkeiten in den Adventskalender füllen, aber auch die viel gesündere Version wählen, nämlich die Füllung mit kleinen Spielzeugen.

Der selbstgemachte Adventskalender

Die einfachste Art, einen Adventskalender selbst herzustellen, ist die Verwendung einer hübschen Kordel, an der 24 kleine mit Geschenkpapier umwickelte Päckchen aufgehängt werden. Dekorativer aber ist ein solcher Kalender, der zum Beispiel aus einem großen Ast besteht, an dem man die Päckchen an dem Adventskalender befestigt. Einen großen und kahlen Ast findet man im Winter in jedem Garten. Wird er rechtzeitig im Herbst abgeschnitten, wenn ohnehin gerade der Baumschnitt ansteht, dann hat er bis zum Beginn der Adventszeit Gelegenheit zum Trocknen. Einen trocknen Ast kann man mit Goldglitzer oder der Lieblingsfarbe einsprühen, bevor man die kleinen Päckchen mit goldenen Kordeln oder buntem Geschenkband daran festbindet.

Adventskalender mit Tannengrün selber machen

Sehr hübsch wirkt auch ein Adventskalender in Form eines Tannengestecks oder eines kleinen Tannenbaums , wie sie preisgünstig in der Vorweihnachtszeit angeboten werden. Da Kinder es in bunten Farben lieben, sollte dieses Gesteck oder der Baum bunt geschmückt sein. Die kleinen Geschenke wickelt man in buntes Papier ein und befestigt sie an dem Gesteck oder hängt sie an den Tannenbaum. Ist der Adventskalender für eine erwachsene Person oder für Jugendliche gedacht, dann bietet sich die Dekoration in festlichen oder vielleicht sogar in besonders poppigen Farben an.

Besonders dekorativ wirkt ein Adventskalender in Form einer Tannengirlande. Diese muss zunächst aus Tannenzweigen mit Blumendraht gebunden werden. Dazu bindet man jeweils einen kleinen Strauß aus ca. zehn bis fünfzehn Zentimeter langen Tannenzweigen für den Adventskalender zusammen. Hat man genügend Sträuße, um die gewünschte Länge zu erreichen, dann werden die einzelnen Sträußchen entweder dicht aneinander an einer dicken Kordel befestigt oder mit Blumendraht eng aneinander gebunden. An dieser Girlande lassen sich nun ebenfalls kleine, mit Geschenkpapier eingepackte Geschenke mit Hilfe einer festlichen Kordel oder buntem Geschenkband anbinden.

Auch ein Adventskranz eignet sich als Adventskalender. In diesem Fall wird ein ungeschmückter Tannenkranz verwendet, an dem man 24 kleine Päckchen einfach anbindet. Hängt man den Adventskranz an der Decke oder einem Ständer auf, dann kann jeden Tag ein Päckchen abgeschnitten werden.


Suchbegriffe
adventskalender, spielzeug, tannen, tannenzweige, weihnachten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

teekannevogelfutter.jpgvogeltraenkebellevue.jpgblumenampelrose.jpgweidenherz.jpgschalevenezia4.jpgblumenkasten3.jpgvogelhausrustikal.jpgeulekerze.jpggusseisengrill-valentio.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgsonnenuhr2.jpgterracottakrone.jpgeule.jpgrosentasse.jpgkuerbisteckerhahn.jpgschildkroete.jpgschaleaphrodite3.jpg