Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Konservierte Früchte selber machen, Gartenfrüchte konservieren | Selber machen und herstellen

Konservierte Früchte selber machen, Gartenfrüchte konservieren

Fruchtgenuss das ganze Jahr hindurch

Bereits im Frühjahr beginnen wir, den Grundstein dafür zu legen, dass wir im Sommer und im Herbst eine reichhaltige Ernte haben. Wer Früchte liebt, hat sicherlich einige Obstbäume im Garten und Beerensträucher, die uns leckere Früchte liefern. Es gibt nichts schöneres, als Äpfel, Birnen, Pflaumen oder Kirschen direkt und frisch vom Baum zu essen. Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Stachelbeeren sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Sie sind obendrein lecker und gesund.

Das Problem mit den Früchten ist nur, dass man sie nur wenige Tage lang frisch genießen, eine solche Menge, wie die Bäume und Sträucher in manchem Sommer hergeben, aber nicht in kurzer Zeit verzehren kann. Also müssen wir einen Weg finden, die Früchte zu konservieren oder weiter zu verarbeiten, um sie auch im Winter noch genießen zu können.

Früchte selber konservieren durch Einfrieren

Die einfachste Konservierung von Früchten ist das Einfrieren. Man kann nicht alle Früchte gut einfrieren. Baum-Obst eignet sich nicht sehr gut dazu, aber insbesondere mit Beerenobst ist es ganz gut möglich. Die Beeren behalten ihren Geschmack, ihre Form und ihre Farbe. Wichtig ist, dass alle Beeren einzeln eingefroren werden. Dazu breitet man sie nach dem Reinigen am besten auf einem Kunststofftablett aus, so dass sie sich nicht berühren, und stellt dieses ins Gefrierfach. Sobald die Beeren hart gefroren sind, kann man sie in eine verschließbare Kunststoffdose oder einen Gefrierbeutel geben und einige Monate aufbewahren. Beim Auftauen sollte man das Beerenobst im Idealfall wieder einzeln nebeneinander legen, dann vermatschen und verkleben die Früchte nicht so stark.

Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Früchte nach dem Auftauen nicht mehr ganz so knackig und frisch sind, wie direkt nach der Ernte. Aber man kann sie dann noch sehr gut im Kompott, als Soße, im Pudding, in der Torte, der Bowle oder einem Milchshake weiter verwenden. Gefrorene Früchte eignen sich auch sehr gut als Einlage oder Dekoration zu einem Glas Weißwein, Sekt oder im Cocktail.

Dörrobst, Backobst selber machen und herstellen

Eine sehr alte Art, Früchte zu konservieren, ist das Trocknen der Früchte. Dörrobst oder Backobst  lässt sich am ehesten aus Baum-Früchten, also Äpfeln, Pflaumen oder Aprikosen herstellen. Auch bei diesem Verfahren bleiben die Vitamine der Früchte gut erhalten. Außerdem schmecken Trockenfrüchte aufgrund ihres Gehalts an Fruchtzucker besonders süß und immer noch fruchtig. Das Trocknen der Früchte ist sehr leicht, man benötigt nur etwas Platz dafür oder man schafft sich einen Trockenofen an. Am schnellsten geht es mit allen Früchten, die man in Scheiben schneiden kann, also Äpfeln, Birnen, Pfirsichen und Südfrüchten, die zwar nicht in unseren Gärten wachsen, aber dennoch gekauft und getrocknet werden können, denn auch Bananenchips oder Ananas-Scheiben schmecken getrocknet besonders gut.

Schalenobst muss vor dem Trocknen geschält und vom Kerngehäuse befreit werden, Kernobst muss man entkernen. Dann legt man die Obstscheiben oder Früchte am besten auf einem Tablett, das mit Küchenpapier ausgelegt ist, entweder an einen schattigen Platz im Garten oder man trocknet sie in einem warmen und trocknen Raum im Haus oder auf dem Dachboden. Besonders einfach und schnell geht es im Trockenofen bei maximal 35 ° C.


Suchbegriffe
gartenfrüchte konservieren, herstellen, konservierte früchte selber machen, selber machen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

eule.jpgterracottakrone.jpgkerzenhaltersalamander3.jpgkuerbisteckerhahn.jpggusseisengrill-valentio.jpgvogelhausrustikal.jpgteekannevogelfutter.jpgweidenherz.jpgschaleaphrodite3.jpgschalevenezia4.jpgrosentasse.jpgvogeltraenkebellevue.jpgblumenampelrose.jpgsonnenuhr2.jpgeulekerze.jpgblumenkasten3.jpgschildkroete.jpg