Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009cc5b/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Terrassen Sonnenschutz | Sonnenschutz

Terrassen Sonnenschutz

Sommerzeit, Terrassenzeit doch oft ist es in der großen Hitze zur Mittagszeit fast schon unerträglich. Ohne geeigneten Sonnenschutz kann man sich im Hochsommer fast nicht auf der Terrasse aufhalten, denn zu viel Sonne ist ungesund. Möglichkeiten den idealen Sonnenschutz zu haben gibt es genügend.

Da gibt es nach wie vor den guten alten Sonnenschirm, in allen Größen, Formen und Farben. Gefragt sind heutzutage die größeren Modelle, die dann mit einer Kurbel geöffnet und geschlossen werden. Um einen sichern Stand zu bekommen, genügt ein einfacher Schirmständer. Der nächste Sonnenschutz ist das Sonnensegel, diese können vielseitig und variabel eingesetzt werden. Um das Sonnensegel zu befestigen, muss man nur ein paar Stangen, sie können z. B. auch an Bäumen befestigt werden.

Sonnensegel - der luftige Sonnenschutz

Ein Sonnensegel ist ein preiswerter Schutz, nicht nur gegen Sonnen, sondern auch gegen neugierige Blicke des Nachbarn. Das Sonnensegel eignet sich des Weiteren hervorragend, weil es luftdurchlässig ist, da die Seiten ja offen sind, es kann sich also kein Hitzestau unter dem Sonnensegel bilden. Sonnensegel sind aus lichtdurchlässigem Material, deshalb dunkeln sie auch nicht ab. Doch allerdings sollte auf einigermaßen gute Qualität geachtet werden, die auch stärkerem Wind standhalten werden.

Altbewährt und robust: Markisen und Pergolas

Weiterer Favorit in Sachen Sonnenschutz für die Terrasse wäre eine Markise, diese sind sehr komfortabel und modern. Markisen können entweder von Hand. Mit einer Kurbel betrieben werden, oder auch elektrisch auf Knopfdruck. Es gibt auch Modelle, die per Funksteuerung funktionieren. Als Besonderes extra gibt es für die Markisen Sensoren die auf Wind und Regen reagieren und sich selbstständig ein- und ausfahren. Durch diese Technik wird das Material der Markise geschont, da sie keinen extremen Wetterbedingungen ausgesetzt ist.

Der Lieblingsplatz lässt sich natürlich auch mit einer Pergola sonnendicht machen und zudem wertet es die Terrasse optisch auf. Eine Pergola zu bauen ist natürlich viel aufwendiger und kostenspieliger, aber es hat durchaus auch seinen Reiz. Die Befestigungen können auch bestens als Rankhilfe für Pflanzen genützt werden, somit hat man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.


Suchbegriffe
balkon, pergolas, sonnenschirm, sonnenschutz, sonnensegel, terrasse

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Unser Gartenshop - die neuesten Gartenprodukte auf Maroona.de

sonnenuhr2.jpgeulekerze.jpgblumenkasten3.jpgvogelhausrustikal.jpgblumenampelrose.jpgkuerbisteckerhahn.jpgvogeltraenkebellevue.jpgeule.jpgschalevenezia4.jpggusseisengrill-valentio.jpgrosentasse.jpgterracottakrone.jpgweidenherz.jpgschaleaphrodite3.jpgschildkroete.jpgteekannevogelfutter.jpgkerzenhaltersalamander3.jpg